Bestattungsvorsorge ... eine Sorge weniger !

Die Bestattungsvorsorge ist ein guter persönlicher Weg, um vorbereitet zu sein. Sie schließt das offene und aufrichtige Verlangen ein, der eigenen Familie oder dem Freundeskreis zu helfen, spätere Unklarheiten oder unangenehme Entscheidungen zu vermeiden. Als Bestattungsunternehmen Ihres Vertrauens werden Sie sach- und fachgerecht über all die Dinge beraten, die bereits vorab geklärt werden können. Sie haben dabei die Sicherheit, dass alle besprochenen Angelegenheiten im Sterbefall genau so ausgeführt werden, wie Sie dies gewünscht haben. Alle notwendigen Schritte sowie die zu veranlassenden direkten Anweisungen werden in die Wege geleitet. Durch die Streichung des Sterbegeldes der gesetzlichen Krankenkassen ist es in sehr vielen Fällen nützlich, zusätzliche finanzielle Sicherheiten zu schaffen. Dies kann im Rahmen eines Bestattungs-Vorsorgevertrages sehr gut gelöst werden. Nutzen Sie unsere Erfahrung, mit Sicherheit finden wir in einem persönlichen Gespräch die für Sie richtige Lösung. Dies ist beruhigend für Sie und auch für Ihre Angehörigen.

 

Wichtigste Vorteile für Sie:

Sichere, treuhänderische Anlage der Vorsorgegelder nach den Kriterien des Kapitalanlagegesetzes.

Ausfallbürgschaft einer namhaften Bank.

Höhere Verzinsung als auf normalen Sparbüchern.

Keine Gebühren oder sonstige Kosten.

100% Auszahlung der eingezahlten Gelder nebst Zinsen.

Auszahlung erfolgt NUR an den Bestatter, keine Zugriffsmöglichkeit durch Dritte.

Jederzeit, ohne Angaben von Gründen, kündbar.

Sicherheit der Geldeinlage über den Unternehmensbestand des Bestatters hinaus.

Flexible Vertragsgestaltung, jederzeit nach Wunsch abänderbar.

Kostenlose Mitgliedschaft im “Kuratorium Deutsche Bestattungskultur e.V. - diese beinhaltet eine Auslandsrückholversicherung bei der Allianz Versicherung AG von derzeit5.200,00 € innerhalb Europas und 10.300,00 € außerhalb Europas.

 

 

Weitere Infos zur Bestattungsvorsorge

Download
Bestattungsvorsorgeflyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB
Download
Bericht Heusweiler Herz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 696.9 KB